Schiri1

Rasmus Jeske

                                                           

 Schiri2

Jannis Hutzelmann

Schiedsrichter...der etwas andere Nebenjob

Vor einem Jahr haben Jannis Hutzelmann und ich die Ausbildung zum Schiedsrichter absolviert.  

In unserem Verein (wie in den meisten anderen Vereinen auch) herrscht leider auch Schiedsrichtermangel. Wir sahen die Chance zum einen den Verein aktiv zu unterstützen und zum anderen einen "Nebenjob" anzunehmen. Natürlich gibt es einige weitere Gründe dafür, warum wir Schiri geworden sind bzw. andere es werden sollten. Zum Beispiel bekommt man die Gelegenheit Handballspiele aus der Sicht eines Schiedsrichters zu erleben. Das ist sehr interessant und führt nebenbei auch noch dazu, das man sich seltener während eines Spiels über eine "falsche" Entscheidung aufregt, weil man selbst schon erlebt hat, wie schwierig die schnellen Entscheidungen sind. 

Besonders positiv ist uns aufgefallen, wie gut und mit wie viel Geduld sich die erfahreneren Schiedsrichter sich um uns Neulinge kümmern. Sie besprechen mit uns jede Situation nach dem Spiel und stärken uns den Rücken. 

Natürlich ist auch der finanzielle Aspekt nicht unwichtig. Wir bekommen die Fahrtkosten und für jedes Spiel eine Aufwandsentschädigung. Außerdem werden wir auch vom Förderverein des TV Bammental mit Schiri-Kleidung und alles was sonst noch benötigt wird unterstützt.

Wenn wir jetzt dein Interesse am "Nebenjob" Schiedsrichter geweckt haben, sprich einfach die Abteilungsleitung an. Wir brauchen noch dringend Schiris!

 

Rasmus Jeske

Schiedsrichter

 

 

 

 

 


Powered by Joomla! Designed by DV Concept .