Unglückliche Niederlage im letzten Auswärtsspiel der Saison
Zum letzten Auswärtsspiel der Saison reiste die Erste am vergangenen Samstag zum aktuellen Tabellenzweiten nach Laudenbach.
Durch einen Sieg in der harzfreien Halle wäre es möglich gewesen, mit den Gastgebern punktgleich zu ziehen, doch es kam leider anders.
Nach zerfahrenen ersten zehn Minuten gelang es dem TVB mehr Sicherheit in die eigene Defensive zu bekommen und man setzte sich auf zwei Tore ab. Diese Führung hatte bis zur Halbzeit bestand und schwankte immer wieder zwischen zwei und vier Treffern Vorsprung.
Eigentlich eine gute Ausgangsposition für den zweiten Durchgang, doch leider verschliefen die Gäste den Start in die zweite Halbzeit und so konnte Laudenbach schnell wieder den Anschluss herstellen und vor allem die eigenen Fehler im Angriff zwangen Trainer Marc Winterhalder bereits in der 41. Minute zur Auszeit.
Die letzten zwanzig Minuten waren geprägt durch ständig wechselnde Führungen und immer wieder aufkommende Hektik auf beiden Seiten. Die etwas cleverere Mannschaft in diesem Spiel war dann in der Crunchtime die TG Laudenbach, welche sich somit den Sieg und die zwei Punkte sicherte.
Trainer Marc Winterhalder konstatierte nach dem Spiel: „Leider haben uns fünf unkonzentrierte Minuten nach der Halbzeitpause die vier Tore Führung gekostet und wir konnten in der harzfreien Halle nicht den gewohnten Druck aus dem Rückraum entfalten. Außerdem haben wir über die gesamten sechzig Minuten unsere Außen zu wenig ins Spiel gebracht. Mit der Abwehrleistung bin ich trotzdem sehr zufrieden, da wir daraus immer wieder Kapital über schnelle Gegenstöße schlagen konnten. Am Ende hat das Quäntchen Glück gefehlt.“
Nun geht es erst einmal in die Osterpause, bevor am 28.04. das letzte Saisonspiel gegen den TV Brühl ansteht. Für die Gäste geht es in diesem Spiel noch um die Chance auf den Klassenerhalt und unsere Mannschaft möchte sich natürlich gerne mit einem Sieg von den eigenen Zuschauern verabschieden. Also beste Voraussetzungen für ein spannendes Handballspiel.
Anwurf in der Elsenzhalle ist um 18:00.
In Laudenbach spielten für den TVB:
Müller, Kahlich im Tor; Dumitru, Steinmetz 1, Regele, Schmitt 1, Neuhäuser 3, Balles 1, Kirchner, Dollinger 7/4, Zimmer 6, Hees 3, Trautner 2


Powered by Joomla! Designed by DV Concept .