Ein erwartet schweres Spiel stand für die Damen der SG Bammental/Mückenloch am Sonntag Abend bei der LSV Ladenburg auf dem Programm, ein Spiel wo es kurz vor Weihnachten nicht um einen Schönheitspreis ging, sondern lediglich um Punkte. Ohne einige Stammspielerinnen angereist kam man gut ins Spiel.
Konzentriert in der Abwehr und mit Druck im Angriff stand es nach 4min bereits 3.1 für die SG-Damen.
Dann kam es zu einer 2 Minuten Strafe die die Gastgeber nutzten um auf 3:3 auszugleichen.
So ging es in der 1. Halbzeit hin und her und erst gegen Ende konnte man sich mit 2 Toren absetzen und führte zur Halbzeit mit 14:12.
In der 2. Halbzeit dann gleiches Spiel, ein hin und her, ein Kampf von beiden Mannschaften, zwei sehr starke Torfrauen auf beiden Seiten und erst durch eine Umstellung im Angriff nutzen die SG Damen die Chancen um auf 5 Tore wegzuziehen.
44 Spielminute 20:15 Führung. Diese Führung konnte man dann trotz noch offener Manndeckung über die Zeit spielen und das Spiel mit 24:21 gewinnen.
Ein Sieg des Charakters gegen eine wirklich gute Gästemannschaft mit einer überragenden Torfrau die uns vor wirkliche Aufgaben stellte uns aber Gott sei Dank nicht verzweifeln ließ.
Eine starke kämpferische, mannschaftlich geschlossene Leistung mit einer starken Torfrau waren der Schlüssel für die zwei wichtigen Punkte.

Somit sind die Damen der SG Bammental/Mückenloch weiterhin Tabellenführer mit 8 Spielen ohne Niederlage und haben am 22.12 in Eberbach Ihr letztes Spiel in diesem Jahr 2018.

 


Powered by Joomla! Designed by DV Concept .