SG Bammental-Mückenloch 1 – TSV Birkenau 3

SG Bammental Mückenloch 2- SC Wilhelmsfeld

Die neu gegründete Spielgemeinschaft Bammental-Mückenloch bleibt in der Landesliga auch im dritten Spiel ungeschlagen.Es war ein hartes Stück Arbeit für die Damen 1 gegen die Gäste vom TSV Birkenau 3.

Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch bei der sich keine Mannschaft so richtig

absetzen konnte. Die Abwehr der SG Bammental/Mückenloch war leider zu anfällig und ließ in der

ersten Halbzeit zu viele einfache Tore der Gäste zu.So war es nicht verwunderlich, dass wir mit

einem 11:12 Rückstand in die Halbzeit gingen.Es gab eine klare Ansprache zur Halbzeit gepaart

mit einer Umstellung in der Abwehr und von da an lief es gut und vor allem in die richtige Richtung.

Nur noch 8 Gegentore in der Abwehr und ein viel schnelleres Handballspiel im Positionsangriff

und so entschieden wir die zweite Halbzeit deutlich mit 15:8, was zu einem Endstand von 26:19

führte.Leider ist immer noch Sand im Getriebe, vor allem was die Abwehr angeht aber mit 6:0

Punkten wollen wir uns aktuell nicht beschweren, wissen aber das noch ein weiter Weg vor uns

liegt.

 

Auch die 2. Damenmannschaft der SG Bammental-Mückenloch konnte Ihr Auswärtsspiel in

der sehr kleinen Halle in Wilhelmsfeld mit dem gleichen Ergebnis von 26:19 für sich entscheiden

und steht aktuell auf einem sehr guten 3. Tabellenplatz der 1. Kreisliga Heidelberg.


Powered by Joomla! Designed by DV Concept .